Greenality.de – Online Shop

Greenality.de – Online Shop

Coole Mode für Männer und Frauen v.a. von der hauseigenen Marke GREENALITY

Marken
People Tree, Bleed, Kuyichi, ThokkThokk, Knowledge Cotton Apparel

Zahlungsarten
Kreditkarte, Paypal, Vorkasse, Sofortüberweisung, Lastschrift

Versandkosten
ab 5 €; (frei ab 70 € Warenwert)

Fashion mit gutem Gewissen

Manchmal regt sich das soziale Gewissen in Momenten, in denen man nicht damit rechnet und daraus entstehen Ideen, die groß und nachahmenswert sind. So könnte man die Anfänge von Greenality beschreiben. Als deren Gründer Markus Beck 2008 eine Reportage über Kinderarbeit in der Textilbranche sah, wusste er, da muss etwas geschehen. Leider war sein Versuch, ein Fair Trade T-Shirt zu kaufen, nicht von Erfolg gekrönt und so beschloss er, sein eigenes Label zu gründen.

Aus einem Plan wurde sehr schnell ein konkretes Projekt. Heute ist Greenality aus dem Stuttgarter Raum ein fester Bestandteil der Öko-Fashion-Welt. Angeboten werden Textilien für Frauen und Männer wie Hoodies, Jacken, Shirts, Strickwesten, Kleider und einige Accessoires wie Socken. Sämtliche Produkte im Greenality.de Online Shop sind Fair Trade zertifiziert und zu 100 Prozent aus Ökobaumwolle hergestellt.

Bio-Baumwolle aus Indien im Greenality.de Online Shop

Die Bio-Baumwolle wird in Indien produziert und ohne den Einsatz von Agrarchemie angebaut. Der Name des Unternehmens steht für die Ziele: „Green“ und „Mentality“. Eine grüne Denkweise sozusagen: Das, was man der Natur nimmt, muss ihr auch wieder zurückgegeben werden. So wie auch die Arbeiter gerecht behandelt werden müssen, was den Prinzipien von Fair Trade entspricht. So sind alle Fabriken GOTS-zertifiziert (Global Organic Textile Standard) und die Lieferkette der einzelnen Textilien kann bei Made-by nachvollzogen werden.

Greenality-Produktion auch in Deutschland

Aber auch in Sachen Produktion geht Greenality neue Wege. Auch wenn man sich dem Argument nicht verschließen kann, dass Bekleidung in Asien billiger produziert wird, hat das Stuttgarter Unternehmen den Schritt zum Produktionsstandort Deutschland gewagt. Ein Teil der Kollektion wird direkt vor Ort mit Fair Trade gehandelter Bio-Baumwolle produziert. Der Großteil der Kollektion im Greenality.de Online Shop ist zudem vegan, das heißt, es werden keine tierischen Produkte verwendet.

Grüne Mode und Musik..

Da Markus Beck neben seiner „grünen Ader“ auch ein Musikliebhaber ist, engagiert er sich auch in diesem Bereich. Mit der Unterstützung von Lifeforce Records, Ibanez, Metal Hammer, Vision und Century Media veranstaltete das Brand 2010 den „Greenality Riff Contest“.

Noch heute arbeitet die Öko-Fashion Marke des Greenality.de Online Shop mit vielen Musikern und Gruppen wie Donots, Deadlock, Long Distance Calling und Heaven Shall Burn zusammen, denen Fair Trade und nachhaltig produzierte Mode genauso wichtig ist, wie ihre Musik.