ArmedAngels.de – Online Shop

ArmedAngels.de – Online Shop

Jugendliche Marke mit coolen Prints

Marken
ArmedAngels

Zahlungsarten
Paypal, Kreditkarte

Versandkosten
5 € (Nachnahme: 11,20 €)

ArmedAngels – Fair Trade, Fashion und vegane Mode

2007 beschlossen zwei Kölner Freunde, dass es endlich an der Zeit ist, mehr an die Umwelt zu denken und weniger an den eigenen Geldbeutel. Fair Trade ist an sich eine gute Idee, die allerdings schwer in Zeiten des Kommerzes umzusetzen ist. Anton Jurina und Martin Höefeler ließen sich jedoch nicht beirren und gründeten ihr Label The Social Fashion Company. Unter dem Brand ArmedAngels vertreiben sei seitdem ihre Mode, die dank prominenter Unterstützer immer mehr Anhänger findet.

Bei ArmedAngels kann man heute vom T-Shirt, über Hosen, Jacken bis hin zu Accessoires wie Taschen, Mützen und Schmuck alles finden. Die Macher des Brands orientieren sich an den aktuellen Trends, aber nicht, ohne den Ursprung ihrer Produktion zu hinterfragen. So stellen sie sich jedes Jahr selber auf den Prüfstand der Nachhaltigkeit und legen Informationen über Produktionswege, Hersteller, Händler und Verarbeitungsbetriebe offen.

An den Labels von ArmedAngel kann man so direkt nachvollziehen, unter welchen Umständen das Kleidungs- oder Schmuckstück hergestellt wurde. Mehr als 30 Prozent der Kollektion sind GOTS zertifiziert, das heißt, sie entspricht den Richtlinien des Global Organic Textil Standard. Dieser 2005 eingeführte Standard deckt die Normen für die Herstellung, Konfektion, Kennzeichnung, Verpackung, den Vertrieb und den Handel mit textilen Fasern ab. Das Unternehmen betreut auch zahlreiche Projekte in verschiedenen Ländern, um die Lebens- und Arbeitsbedingungen vor Ort zu verbessern und verschreiben sich den Prinzipien des Fair Trade Handels.

Prominente Unterstützer von ArmedAngels

Fairer Handel und nachhaltige Produktion rücken heutzutage immer mehr in den Fokus des Denkens. ArmedAngels hat hier prominente Unterstützung in der Schauspielerin Cosma Shiva Hagen, der Moderatorin Collien Fernandes, dem Modell Eva Padberg und dem Sänger Thomas D. gefunden. Sie tragen nicht nur Fair Trade Mode, sondern haben für das Label Kollektionen und einige Kleidungsstücke designt. Mitmachen und Mitentscheiden ist eines der Prinzipien des Unternehmens.

Und das Öko nicht mehr nur ein Nischenthema ist, beweist ArmedAngels jeden Tag. Die Vorreiter von Fair Trade Kleidung und Kämpfer an vorderster Front für soziale Gerechtigkeit verstecken sich nicht hinter scheinheiligen Argumenten wie, dass der Käufer immer das billigste Produkt sucht, um Niedrigstlöhne für Textilarbeiter, Gesundheitsrisiken und Dumpingpreise für Baumwolle zu rechtfertigen.

So wird für jedes Kilo Baumwolle eine Fair-Trade-Prämie von 5 US-Cent direkt an die Bauwollbauern in Indien gezahlt. Eines der letzten Projekte, die mit diesem Geld realisiert wurden, war der Bau einer Schule.

Fair Trade Award 2012

ArmedAngel ist der Gewinner des Fair Trade Awards 2012. Seit einigen Jahren sind ausgewählte Stücke von ArmedAngels ebenfalls mit dem Label Vegane Mode versehen und das Brand konnte 2013 erstmals den von PETA gestifteten Vegan Fashion Award gewinnen.